Gozinaki

Rezepte
Gozinaki - Gozinaki

Gozinaki ist eine traditionelle georgische Süßigkeit, die aus Honig und Nüssen zubereitet wird. Es ist ein beliebtes Dessert, das oft zu besonderen Anlässen wie Weihnachten oder Hochzeiten serviert wird. Hier ist eine grundlegende Anleitung zur Zubereitung von Gozinaki:

Zutaten:
- 200 g Nüsse (traditionell Walnüsse)
- 200 g Honig
- Eine Prise gemahlener Zimt (optional)

Zubereitung:

1. Die Nüsse grob hacken oder zerkleinern. Traditionell werden dafür Walnüsse verwendet, aber Sie können auch andere Nüsse wie Mandeln oder Haselnüsse verwenden.

2. Eine Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und den Honig hinzufügen. Rühren Sie den Honig ständig um, bis er warm und flüssig wird.

3. Sobald der Honig flüssig ist, fügen Sie die gehackten Nüsse hinzu und mischen Sie sie gut mit dem Honig.

4. Optional können Sie eine Prise gemahlenen Zimt hinzufügen, um dem Gozinaki einen zusätzlichen Geschmack zu verleihen.

5. Eine flache, mit Backpapier ausgelegte Form vorbereiten. Gießen Sie die Honig-Nuss-Mischung in die Form und glätten Sie sie gleichmäßig.

6. Die Mischung abkühlen lassen und aushärten lassen. Dies dauert in der Regel etwa 1-2 Stunden, je nach Raumtemperatur.

7. Sobald das Gozinaki vollständig ausgehärtet ist, können Sie es in kleine Rauten oder Quadrate schneiden.

Gozinaki ist eine köstliche und nahrhafte Süßigkeit mit einem reichen Geschmack von Honig und Nüssen. Es kann als Dessert serviert werden und ist auch ein beliebtes Mitbringsel oder Geschenk. Genießen Sie diese traditionelle georgische Süßigkeit!

Georgian Food GmbH Kundensupport
Georgian Food GmbH Hallo
Wie kann ich dir helfen?
09:26